Ich bin Begründer und Leiter der Wirkstatt für neuen Wind. Ich wurde 1950 geboren, bin Lehrer, Kulturpädagoge und Theaterpädagoge BuT. Ich studierte Diplompädagogik und Sonderpädagogik und bin in meiner Erstausbildung Sonder(Förder-)schullehrer. Ich habe Zusatzausbildungen als Spielleiter und in klientenzentrierter Gesprächsführung absolviert, an vielen Workshops und Fortbildungsreihen im Bereich Theater-Musik-Spiel-Tanz/ Bewegung teilgenommen und bin erfahren im Umgang mit Themenzentrierter Interaktion.

Nach einem zwischenzeitlichen Engagement in einem Handlungsforschungsprojekt (Projektverbund Obdachlosenarbeit - Armutsbekämpfungsprogramm der EU) arbeite ich seit 1982 freiberuflich als Theatermacher, Leiter kulturpädagogischer und theaterpädagogischer Projekte und war/ bin u.a. in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Theaterpädagogen/ -pädagoginnen, Sozialpädagogen/ -pädagoginnen und Lehrern/ Lehrerinnen tätig. Ich habe eine Vielzahl von betriebsinternen Seminaren, Zukunftswerkstätten und Programmen der „Kreativen Selbsterfahrung“ geleitet. Von 1994 bis 2002 war ich für den Bundesverband Theaterpädagogik e.V. tätig, zunächst als Geschäftsführer, danach als Bildungsreferent.

Ich bin Mitglied von TheaterWeltenErschaffen e.V. (Mitgründer und Vorstandsmitglied), des Stadtverbands Kultur Bergisch Gladbach e.V., von Wort & Kunst e.V. Bergisch Gladbach (Vorstandsmitglied seit April 2016) und im Bundesberband Theaterpädagogik. Mein ehrenamtlich-politisches Engagement führte mich auch zur Mitarbeit im Vorstand des Städtepartnerschaftsvereins Bergisch Gladbach - Beit Jala, Palästina.

Ich bin verheiratet und Vater zweier Söhne. Außerdem bin ich seit über 30 Jahren Chorsänger (Aktuell: Second Monday, Köln).