"Mampfen, prassen, schmatzen, schmausen, schlürfen, schlingen..." - so deklinieren Die Geschmacksverstärker ihre Speisekarte rauf und runter. Ihr Menüplan enthält Spielszenen und Rezitationen, gequirlte Madrigale und feurige Fugen, würzige Witze, An-eck-Doten und undichte Gedichte rund um das Thema Essen, Ausgehen, Verpeisen (und Verspeistwerden), Zu- und Abnehmen, Fingerfood und Knigge - ein Programm der ESS-Klasse und ein kulinärrisches Erlebnis - stets eingedenk der Weiheit hoher Kochkunst: Ästhetik - und du bleibst gesund!

Die Geschmacksverstärker sind fünf appetitliche musikalische und theatrale Kulinariker aus acht Ländern und heißen Heinz-D. Haun, Jan Pothof, Petra Christine Schiefer, Katharina Schüle und Barbara Werner.

Das Programm kann gebucht werden als theatrales Gesamtkunstwerk oder in Häppchen serviert für Dinner-Events.