Dichtung ist spirituelle Medizin.

Lyrik und Prosa von Mahmoud Darwisch

Mahmoud Darwisch (1941-2008) gilt als die "poetische Stimme Palästinas" (FAZ) und als einer der herausragenden zeitgenössischen Dichter in der arabischen Welt. Darwisch hat sich vehement für einen unabhängigen palästinensischen Staat engagiert und sich gleichermaßen für ein friedliches Zusammenleben mit den Israelis eingesetzt. Er wurde u. a. ausgezeichnet mit dem Lannan Cultural Freedom Prize der Lannan Foundation, dem Lenin Peace Prize, dem Remarque-Friedenspreis der Stadt Osnabrück und der Knight of Arts and Belles Medal des französischen Staats.

HD Haun rezitiert und kommentiert Lyrik und Prosa aus verschiedenen Schaffensperioden Darwischs.