Von Christoph Riemer habe ich die Kunst des Maskenbaus gelernt.

Hauptsächlich in den 90er Jahren entstand eine Reihe von Bildern, die mit Erdpigmenten gemalt worden waren.

Wer möchte, kann mich auch zur Anlage eines Labyrinths engagieren.